Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / Pressedetails

Neues aus Landshut

Region Landshut: 89 Neuinfektionen am Mittwoch gemeldet

(Stand: 28.04.) Auf anhaltend hohem Niveau bewegen sich die Neuinfektionen, 89 wurden dem Staatlichen Gesundheitsamt Landshut heute gemeldet.

 

Somit steigt die Zahl der "Index-Fälle" seit Pandemiebeginn auf 10 894, wovon 9 579 die häusliche Quarantäne schon verlassen konnten (+ 76). Mit 1 047 laufenden Fällen, und damit einem Plus von 11 gegenüber dem Vortag, ist dieser Wert wieder angestiegen. Diese hohe Zahl ist das Ergebnis von einer rasanten Weitergabe des Virus innerhalb von Hausständen - die britische Mutation sorgt dafür, dass sich mittlerweile fast alle Familienmitglieder innerhalb kürzester Zeit mit Corona infizieren. Es wurden zwei weitere Todesfälle gemeldet (85 und 83 Jahre alt, COVID-19 erlegen). Somit sind es 268 Personen, die in der Region in Zusammenhang mit der Pandemie verstorben sind.

Die 7-Tages-Inzidenz hat laut Robert-Koch-Institut in Stadt mit aktuell 190,7 einen deutlichen Sprung nach unten gemacht. Der Rückgang fällt im Landkreis mit aktuell 247,0 deutlich geringer aus. Die Zahl der Covid-Patienten in den regionalen Krankenhäusern ist dem Vortag auf 55 gesunken (39 auf den Normalstationen isoliert, 16 in intensivmedizinerscher Behandlung).

(Stand: 28. April 2021)

 


29.04.2021

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12
3456
7
89
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Johannes Viertlböck
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 81
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail
 

Pressebeauftragte

Wieslawa Waberski
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 80
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail